undefined

Im Gegensatz zu anderen Ländern gibt es in Portugal keine beglaubigten Übersetzer. Die beglaubigten Übersetzungen werden von einem Übersetzer unterzeichnet, wobei seine Unterschrift von einem Rechtsanwalt oder Notar beglaubigt wird.

In Portugal besteht eine beglaubigte Übersetzung, zur ausschließlichen Verwendung in Portugal, aus folgenden drei Teilen:

1) Das Dokument oder der Text in der Ausgangssprache.

2) Der Text, der in der Zielsprache übersetzt ist.

3) Eine vom Übersetzer unterschriebene Erklärung, dessen Unterschrift von einem Rechtsanwalt oder Notar beglaubigt wird, wobei der Übersetzer eidesstattlich erklärt, dass die Übersetzung von ihm durchgeführt wurde und dem Original-Dokument entspricht.

Eine in Portugal beglaubigte Übersetzung, deren Verwendung für das Ausland bestimmt ist, enthält noch die Haager Apostille. Die Haager Apostille ist eine Formalität, durch welche die Generalstaatsanwaltschaft der Republik die Echtheit der in Portugal ausgestellten öffentlichen Urkunden (in diesem Fall die Beglaubigung einer Übersetzung, die von einem Rechtsanwalt oder Notar ausgestellt wird) beglaubigt. Die Länder, die die Haager Apostille anerkennen, sind nur die, die das Haager Übereinkommen ratifiziert haben oder diesem beigetreten sind. Die Website der Haager Konferenz enthält eine aktualisierte Liste mit den Ländern, die das Übereinkommen unterzeichnet haben und diesem beigetreten sind: //www.hcch.net/pt/instruments/conventions/?cid=41.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass zu einer beglaubigten Übersetzung alle oben genannten Dokumente gehören und keines davon fehlen darf, da anderenfalls die beglaubigte Übersetzung ihre Gültigkeit verliert. Dies bedeutet, dass, falls Sie eine Übersetzung beantragen möchten, deren Original-Dokument Sie zukünftig für andere Zwecke benötigen, empfohlen wird, nicht das Original-Dokument für die Übersetzung einzureichen, sondern eine beglaubigte Kopie davon. Beispiele solcher Dokumente sind, unter anderem, eine Geburtsurkunde, ein Abschlussdiplom, Arzterklärungen etc. Zusammenfassend alle Dokumente, die schwierig oder unmöglich sind, wieder zu erhalten, oder Dokumente, deren Kosten einfach zu hoch sind, um sie noch einmal zu erhalten.

Bei Fragen über beglaubigte Übersetzungen kontaktieren Sie uns unter: info@m21global.com.