undefined

1 – Sie verlieren Zeit, wenn Sie sich nicht identifizieren - Ein nicht identifizierter Antrag führt zu Fragen und somit zu einem weiteren Anruf oder zu einer E-Mail, die Sie beantworten müssen, wodurch der gesamte Prozess verzögert wird. Es ist vorteilhaft, sich sofort am Anfang zu identifizieren, denn nur so können wir Ihnen einen maßgeschneiderten Kostenvoranschlag bieten. Senden Sie uns Ihren Namen oder den Namen des Unternehmens, für das Sie arbeiten, die Adresse, den direkten Kontakt und die Steuernummer, sodass wir die Registrierung des Kostenvoranschlags vornehmen können. Verlieren Sie keine Zeit, IDENTIFIZIEREN SIE SICH.

2 – Sie verlieren Zeit, wenn Sie die Zielsprache nicht angeben - Die Angabe kann versehentlich vergessen worden sein oder weil Sie die Übersetzungen immer in derselben Zielsprache übersetzt haben wollen, aber derjenige, der den Antrag erhält, weiß dies nicht. Vergessen Sie nicht, dass wir gleichzeitig in zahlreichen Sprachkombinationen arbeiten. Verlieren Sie keine Zeit, GEBEN SIE IHRE ZIELSPRACHE AN.

3 – Sie verlieren Zeit, wenn Sie nicht angeben, welche tatsächliche Frist Sie für die Abgabe haben - Sie benötigen Ihre Übersetzung für gestern und deswegen geben Sie an, dass sie sehr eilig ist? Geben Sie uns den genauen Abgabetermin an, an dem Sie tatsächlich die Arbeit benötigen. Unnötig kurze Abgabetermine anzugeben, hilft Ihnen nicht, sondern verkompliziert und verteuert nur die Übersetzung. Wenn Sie uns die genaue Zeit, über die Sie verfügen, angeben, können wir Ihnen einen effizienteren Dienst anbieten. Verlieren Sie keine Zeit, GEBEN SIE DEN TATSÄCHLICHEN ABGABETERMIN AN.

4 – Sie verlieren Zeit, wenn Sie den zu übersetzenden Inhalt nicht mitsenden - Für einen Antrag, der nur die zu übersetzende Seiten-, Abschnitts- oder Wortanzahl erwähnt, kann kein Kostenvoranschlag gemacht werden. Wir müssen den zu übersetzenden Text analysieren. Bei einem Kostenvoranschlag gibt es viele Faktoren, die den Endpreis beeinflussen, wie Größe des Texts, die Komplexität des Themas, der Grad der technischen Besonderheit oder sogar das Format, in dem die Übersetzung geliefert werden soll. Wenn Sie das Dokument im Originalformat haben, womit ursprünglich gearbeitet wurde, z. B. Word oder InDesign, senden Sie uns bitte kein PDF. Sparen Sie Zeit und Geld, SENDEN SIE UNS DIE DATEI IN EINEM BEARBEITBAREN FORMAT.

5 – Sie verlieren Zeit, wenn Sie nicht alle unsere Fragen beantworten – Wenn Sie Ihren Übersetzungsantrag stellen, versuchen Sie sich über das gesamte Übersetzungsverfahren zu informieren. Die Arbeit durchläuft verschiedene Phasen; es reicht nicht aus, nur einfach den Text von einer Sprache in die andere zu ändern. Betrachten Sie die Anfragen des Übersetzungsunternehmens, z. B. nach einer erforderlichen schriftlichen Beauftragung, eine Einreichung eines Glossars der in Ihrem Unternehmen verwendeten Begriffe oder nach dem Kontakt einer Person, die eventuelle Fragen klären kann, nicht als exzentrisch. Dies erleichtert und beschleunigt unsere Arbeit und trägt zu einer Übersetzung mit besserer Qualität bei. Verlieren Sie keine Zeit, ANTWORTEN SIE AUF UNSERE FRAGEN.